Mit Meerblick in die Zukunft vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s

Ahlbeck-Visualisierung-V2

Wer in den vergangenen Wochen mit offenen Augen die Promenade entlang spaziert ist, konnte verfolgen, dass schon seit einer Weile direkt neben unserem DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s fleißig gebaut wird. Das Nachbarhaus, das einstige Hotel Seestern, wurde im Januar 2017 abgerissen. An seiner Stelle wird in den kommenden Monaten etwas Neues entstehen. DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s erweitert und vergrößert sich für seine Gäste. Mit den Neuerungen geht das Hotel in die Zukunft. Denn vieles, was dort entsteht, hat es in Ahlbeck so noch nicht gegeben und wird den Ort in seinem Angebot erweitern.

Optisch wird sich DSC02076der Neubau an das bestehende DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s anpassen. Schließlich soll gleich erkennbar sein, dass es sich bei beiden Gebäuden um das gleiche 4-Sterne-Superior-Haus handelt. So wird der Neubau auch farblich im gleichen Ton gehalten sein. Durch einen Verbindungsgang und ein Atrium, das zum Verweilen einlädt, werden beide Gebäude miteinander verbunden. Die Fassade wird wie beim DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s untergliedert. Balkone und Gauben sind an den bestehenden Hotelbau angelehnt. Und auch der markante Rundbau vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s wird im Erweiterungsbau noch einmal im Erdgeschoss aufgenommen werden.

Entlang der Promenade und der Seestraße sollen Laden- und Gastronomiegeschäfte ein Zuhause finden. Und unser hauseigener Bäcker, DER AHLBÄCKER, wird dort ein eigenes Domizil erhalten. Im vorspringenden Halbrund wird eine hoteleigene Bar untergebracht, die für jeden offen zugänglich ist und Gäste mit ausgewählten Weinen und exquisiten Cocktails und Geistern verwöhnen will. Mehrere Konferenz- und Eventräume, ausgestattet mit der neuesten Technik, bieten Platz für Tagungen und Feierlichkeiten.

DSC01469Eine Etage höher wird der Wellnessbereich vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s erweitert. Dann können Sie bei uns auf 2000 Quadratmetern entspannen und neue Energie tanken. Und das Ganze mit Meerblick. Denn gleich zwei Saunen warten mit Ostseeweite auf. Das ist in Ahlbeck einzigartig. In verschiedenen Ruheräumen lässt es sich nach der Schwitzkur wunderbar entspannen. Es wird unterschiedliche Ruheräume geben, darunter auch einen Raum der guten Gespräche.

In den Etagen darüber entstehen 28 neue Doppelzimmer und Penthouse-Suiten. Fast alle haben Meerblick und sind mit eigenem Kamin ausgestattet. Innenarchitekt Rainer Wiltschko, der 2006 auch schon den Neubau vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s begleitet hat, ist wieder mit von der Partie und kreiert gemeinsam mit den Hotelinhabern und –betreibern derzeit den DAS AHLBECK-Wohlfühlort der Zukunft.

Wenn Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden bleiben wollen, haben wir auf unserer Homepage ein Bautagebuch eingerichtet. Dort werden alle aktuellen Entwicklungen jeweils mit Bildern hinterlegt. Schauen Sie mal vorbei: http://www.das-ahlbeck.de/bautagebuch.html.

DSC02057

Advertisements

2 Gedanken zu “Mit Meerblick in die Zukunft vom DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s

  1. Leider funktioniert der Link zum Bautagebuch nicht und der Baufortschritt ist daher für mich nicht sichtbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    H.-W. Dörge

    1. Sehr geehrter Herr Dörge, entschuldigen Sie bitte. Der Link war veraltet. Er ist jetzt aktualisiert worden, so dass Sie wieder einen Blick auf den Baufortschritt werfen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s