Bei Oma schmeckt’s am besten

Auch wenn sein Name etwas anderes vermuten lässt, ist unser Can ein echtes Usedomer Inselkind. Und von seiner Lieblingsinsel möchte er auch nicht weg. Nur einmal, kurz nach der Schule, hatte er überlegt, auf Weltreise nach Neuseeland zu gehen. Doch da kam ihm DAS AHLBECK, bei dem er sich beworben hatte, zuvor. „Hier hat es mir auf Anhieb gefallen. Alles hat gepasst“, sagt er und entschied sich 2009, für die Ausbildung zum Hotelfachmann auf der Insel zu bleiben.

Fakten:

✹ 24 Jahre alt
✹ Stellvertretender Empfangsleiter im DAS AHLBECK
✹ Borussia Dortmund-Fan

 
Außergewöhnlich:

✹ Das ZDF hat ihn und vier weitere Jugendliche aus ganz Deutschland für einen Dokumentarfilm während seines letzten Schuljahres auf der Ahlbecker Schule in seinem Alltag begleitet. Sogar auf einem Heavy Metal Konzert, beim Nachtangeln und beim Vorstellungsgespräch im DAS AHLBECK war das Fernsehteam dabei.
✹ Legt sich nicht gern fest.

 

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit besonders?

Can: Die netten Kollegen, mit denen ich mich super verstehe. Da macht die Arbeit Spaß. Und das ist die Hauptsache.

Hast Du ein Erlebnis, an das Du Dich immer gern erinnerst?

Can: An einen Personalausflug nach Ystad. Das gesamte Hotelpersonal war dabei. Wir sind mit dem Schiff rüber nach Schweden gefahren und haben dort einen ganzen Tag verbracht. Das war ein absolutes Highlight.

Was machst Du als erstes, wenn Du zur Arbeit kommst?

Can: Ich hole mir einen Kaffee. Den brauche ich unbedingt. Zum Ankommen.

Hast Du einen Lieblingsplatz im Hotel?

Can: Wenn es richtig stürmisch ist, bin ich gern in einem Zimmer zur Seeseite und schaue über die Ostsee. Das hat was!

Planer oder Chaoskopf?

Can: Ich liebe es, wenn alles geplant ist und hasse Chaos! Darum mache ich auf der Arbeit auch immer erstmal alles ordentlich.

Wo machst Du selbst gern Urlaub?

Can: Jetzt gerade? In Dubai. Aber ich bin nicht auf eine Urlaubsart festgelegt. Mal Stadt. Mal Relaxen. Ich könnte nicht drei Wochen am Stück am Strand liegen. Dafür brauche ich nicht wegfahren. Ich möchte immer mal was anderes kennenlernen oder Neues ausprobieren. Ich würde zum Beispiel auch gern mal mit einem Wohnmobil losfahren und schauen, wohin es mich treibt.

Hast Du ein Lieblingsessen?

Can: Alles, was von Oma gekocht ist. Das schmeckt am besten.

Hast Du trotz Oma ein Lieblingslokal auf der Insel?

Can: Die Remise in Stolpe. Da gehe ich gerne Essen. Von solchen Restaurants kann es bei uns ruhig mehr geben.

Dein Lieblingsort auf der Insel?

Can: Bossin am Haff. Dort wohne ich und dort möchte ich alt werden.

Dein größter Traum?

Can: Die Zeit, die ich habe, nutzen und das Leben in jedem Moment genießen. Nichts auf später verschieben. Denn dann kann es für viele Dinge schon zu spät sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s