Unser Spa lässt sich in die Karten schauen

ohrkerze

„Die Gäste sind immer ganz überrascht, dass unser Wellnessbereich so groß ist und wir so viele und so verschiedene Behandlungsräume haben“, erzählt Petra Schwanz von der Wellnessrezeption und ist ganz zufrieden über den Tag der Offenen Tür, der am Freitag trotz des schönen Wetters so manchen von der Promenade in unsere schöne Spa-Landschaft gelockt hat.

buffetSchließlich hatte sich das Wellness-Team einiges einfallen lassen, seinen Gästen ein Rundum-Wohlfühlprogramm zu bieten. Es gab Ohrkerzenschnupperbehandlungen, Schminktipps und stündlich eine Führung durch den gesamten Wellnessbereich. Für den kleinen Hunger zwischendurch hatten die Ahlbäcker Leckereien aus der hoteleigenen Backstube aufgetischt.

Und die Gäste blieben und ließen es sich gut gehen – bei einer Behandlung, einer Kosmetikberatung  oder einfach nur zum Entspannen. „Es hätten ruhig noch mehr Leute kommen können“, so das Fazit aus dem Team. Das wünscht sich Petra Schwanz schon mal für das nächste Mal. Denn wiederholungswürdig ist der Tag auf jeden Fall. Für den Mai plant das Wellness-Team wieder einen Tag der Offenen Tür, an dem Entspannungshungrige hinter die Kulissen unseres Spas schauen können.
buffet3  gaeste  schminken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s