Einmal Insel Usedom und zurück

shorena
Shorena Beridze, so hieß die junge Frau aus Tbilissi, Georgien. Besser bekannt als Tiflis (Haupstadt Georgiens).
Sie unterstützte den Service des DAS AHLBECK – HOTEL & SPA ****S seit dem 01.08.2016 für insgesamt 2 Monate.

Da sie z. Zt. eine schulische Ausbildung am Vocational College „ICARUS“ in Tbilissi im Bereich Hotel Management macht, ergänzte dieses Praktikum das bereits Erlernte sehr gut.

Sie erkundete die Insel Usedom gerne zu Fuß, vor allem die wilhelminische Architektur der 3 Kaiserbäder hatte es der Georgierin angetan.

Frei nach dem Sprichwort „deutsche Sprache, schwere Sprache“, fiel es Ihr oft leichter den gewollten Begriff in Englisch auszudrücken. Dies stellte für unser international aufgestelltes Team aber kein Problem dar.

Shorena möchte nach erfolgreich absolvierter Ausbildung gerne nach Deutschland oder ins deutschsprachige Ausland zurück kehren, um sich hier oder bspw. in der Schweiz eine Zukunft aufbauen zu können.

Wir wünschen Ihr für dieses Vorhaben sowie Ihren weiteren Werdegang alles erdenklich Gute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s