Reisebericht Tea Master Gold Teil 1

1. Tag auf Sri Lanka / Montag, 22.08.11

Nach 9 Stunden Flug mit der SriLankan Airline landeten wir in Colombo, der größten Stadt auf Sri Lanka. Unsere Gruppe bestand aus Gastronomen aus unterschiedlichen Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unterstützt wurden wir von 2 Mitarbeitern der Firma Ronnefeldt und einem einheimischen Führer.
Unseren ersten Stopp legten wir im Elefantenwaisenheim in Pennawela ein. Wir durften uns auf einer Dachterrasse oberhalb des Maha Oya mit Tee und Gebäck stärken und schauten dabei auf ca 50 Elefanten, die sich zu unseren Füssen im Fluss abkühlten.
Weiter ging unsere Fahrt im gut klimatisierten Bus Richtung Kandy.
Unseren nächsten Halt machten wir im Kräuter- und Gewürzgarten von Matale. (ca 25 Km vor Kandy) Unter der Führung eines einheimischen Guides kämpften wir uns durch den immergrünen Garten, vorbei an Muskatnuss, Vanille, Kakao, Nelken,…Alle Gewürze und Kräuter scheinen eine heilende Wirkung zu haben?!  Ob Kopfschmerzen, Hautekzeme oder andere Wehwehchen. Der Spruch „gegen alles ist ein Kraut gewachsen“ hat für uns jetzt eine ganz andere Bedeutung erhalten. In einer mit Palmenblättern abgedeckten kleinen Hütte endete unsere Führung mit einer Massage zur Überraschung für alle Teilnehmer. Aufgrund unserer Gruppenstärke wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Ladies First natürlich, wie es sich für uns Gentlemen gehört.
Weiter ging unsere Reise auf den von Briten gebauten Straßen die Berge hoch Richtung Amaya Hills, unserer ersten Hotel auf Sri Lanka.Standesgemäß wurden wir überausfreundlich von den Mitarbeitern begrüßt, während im Hintergrund 2 Männer in traditionellem Gewand zu Trommelklängen tanzten. Nach dem Abendessen, das wirklich keine Wünsche offen ließ, verschwanden auch recht schnell alle Teilnehmer in ihren Zimmern oder an die Bar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s